ERSTE HYBRID-WÄRMEPUMPE MIT R32

ROTEX erweitert Hybrid-Portfolio: Erstmalig als Messeneuheit auf der ISH im Mai dieses Jahres vorgestellt, zeigte sich ROTEX extrem innovativ und setzte Akzente im zukunftsfähigen Heizen durch den Einsatz von intelligentem Parallelbetrieb. Mit der neuen DAIKIN Altherma H Hybrid werden Vorlauftemperaturen von 25 bis zu 70 °C erreicht – eine Lösung für jede Anwendung. Sie liefert sowohl Raumheizung als auch Warmwasser. Die Anlage ist als Hydrosplit-System konzipiert, eine Monoblock-Variante, bei der die hydraulischen Komponenten Umwälzpumpe und Ausdehnungsgefäß im Innengerät verbaut sind. Sie besitzt ausschließlich wasserseitige Anschlüsse, alle Kältekreiskomponenten sind im Außengerät verbaut. Dadurch ist die Montage auch für Installateure ohne Kälteschein möglich. Mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R-32, dem 2-in-1 Wärmetauscher im Gaskessel und dem ökologischen Modus, der immer die günstigste Betriebsweise wählt, arbeitet die DAIKIN Altherma H Hybrid besonders effizient. Die hohe Heizleistung mit einem COP von bis zu 4,5 macht die Anlage förderfähig. Mehr Informationen erhalten Sie hier

Schreiben Sie uns!

Wir beantworten Ihre Mail so schnell wie möglich!